Toskana am MeerToskana TippsToskana Ausflugsziele

Toskana Ausflugsziel – Bergwerkspark San Silvestro

Bergwerkspark San Silvestr

Fotostrecke

Gehen Sie zur Entdeckungsreise der Toskana doch einmal unter die Erde! Der Archäologische Bergwerkspark von San Silvestro bietet auf ca. 450 Hektar Fläche Einblicke in die tausendjährige Bergbauaktivität der Toskana.

Der archäologische Park liegt im Val di Cornia, im Hinterland von Campiglia Marittima, nahe San Vincenzo. Diese mittlere Region der toskanischen Küste gehört zur Provinz Livorno und wird aufgrund ihrer Geschichte Costa degli Etruschi, Etruskische Küste, genannt.

Der Bergwerkspark San Silvestro ist ein lohnenswertes Toskana Ausflugsziel und ist als Open-Air-Museum zu verstehen. Es werden verschiedene Rundgänge angeboten, die man nach seinem individuellen Interesse auswählen kann. Ein Ausflug in den Bergwerkspark San Silvestro kann je nach Wahl zwischen 2-3 Stunden oder auch den ganzen Tag dauern.

Der Basis-Rundgang mit einer Dauer von ca. 1 Stunde gibt bereits einen guten Einblick in alle wesentlichen Teile des archäologischen Parks. Erkunden kann man hierbei mit einer geführten Besichtigung die Temperino-Mine (Audioguide auch mit deutscher Version), anschließend fährt man ein Stück mit der Grubenbahn bis zur Station Valle Lanzi und kann dann den Rückweg zu Fuß auf einem Wanderweg zurücklegen. Rocca die San Silvestro, ein Beispiel für ein mittelalterliches Dorf der Bergwerksarbeiter, kann man während dieser Tour leider nicht besichtigen. Der Rundgang, der diese Sehenswürdigkeit einschließt, dauert etwas länger. Die verschiedenen Touren werden am Eingangsbereich bzw. am Ticketschalter erklärt.

Ein Archäologie- und Mineralienmuseum gehört ebenfalls zum Bergwerkspark San Silvestro. Es befindet sich am Eingang des Parks und bietet zahlreiche Informationen über die historischen und geologischen Besonderheiten des Gebietes.

 

Bei Besichtigungen der Mine im Sommer empfiehlt es sich, wärmere Kleidung mitzunehmen, da die Temperatur im Inneren der Mine ganzjährig bei 14°C liegt. Am Startpunkt der geführten Minenbesichtigung werden an die Besucher Helme und Audioguides ausgegeben. Die Öffnungszeiten des Parks sind saisonabhängig. Informationen zu den Öffnungszeiten und den verschiedenen Rundgängen erhält man auch in deutscher Sprache unter: www.parchivaldicornia.it

 

 

Stichwort: