Toskana am MeerEtruskische KüsteToskana Tipps

Toskana Strandtipps – Etruskische Küste

Badestrand bei Mazzanta

Fotostrecke

Ein fast 90 km langer Küstenstreifen mit langen Sandstränden, versteckten Badebuchten und hervorragenden Bedingungen für Wassersportler lädt zu einem abwechslungsreichen Badeurlaub in der Toskana ein. Das grüne Hinterland mit seinen Pinienhainen, geschützten Wäldern, etruskischen Nekropolen und den zahlreichen pittoresken Mittelalterdörfern ist charakteristisch für die Costa degli Etruschi.

Die Etruskische Küste umfasst die Küstenregion der Provinz Livorno, von der Provinzhauptstadt Livorno bis nach Piombino. Nachfolgend möchten wir Ihnen einen kleinen Überblick über einige besonders erwähnenswerte Strände an der Costa degli Etruschi geben.

Toskana Strandtipps Etruskische Küste

Castiglioncello

Südlich von Livorno liegt der Badeort Castiglioncello mit einigen kleinen Badebuchten, die oft nur über eine Treppe erreichbar sind und überwiegend von den italienischen Badeanstalten belegt sind.

Cecina Mare

In der näheren Umgebung von Cecina Mare findet man lange Strandabschnitte mit kleineren Buchten. Die sandig bis kiesigen flachen Strände sind auch sehr gut für Familien mit Kindern geeignet. Freie Strandabschnitte sind in dieser Region der toskanischen Küste oft zu finden. Der Zugang zu den Stränden erfolgt meist durch den schattigen Pinienwald.

Le Gorette

Dort gibt es neben Bagno Delfino einen relativ langen frei zugänglichen Strandabschnitt. Das Surf School Center SPOT1 ist eine der am besten ausgestatteten Surfschulen an der Etruskischen Küste!

La Mazzanta

Südlich von Vada – auch dort gibt es neben einigen Badeanstalten immer wieder schöne freie Strandabschnitte.

Marina di Castagneto Carducci

Ein hübscher Badeort mit einem ca. 14 km langen Sandstrand. Der dem Ortszentrum vorgelagerte Sandstrand ist mit Badeanstalten versehen. Nördlich des Zentrums ist der Großteil des Strandes frei zugänglich. Dort befindet sich auch ein großer gekennzeichneter Hundestrand, der sogar mit einer Trinkwasserstation für Hunde ausgestattet ist.

San Vincenzo

Dem bekannten Badeort San Vincenzo ist ein ca. 3 km langer Strand mit guten Bademöglichkeiten vorgelagert. Der feine Sandstrand fällt flach ab ins Meer – ideal für einen Familienurlaub mit Kindern. Seit vielen Jahren erhält San Vincenzo die Auszeichnung der Blauen Flagge für die Sauberkeit des Wassers und den guten Touristenservice.

 

 

Stichwort: