Toskana auf dem LandProvinz PistoiaToskana TippsToskana Ausflugsziele

Grotta Giusti – Monsummano Terme

der Hügel Monsummano Alto, gesehen von Montecatini Alto aus
(Foto von Autor Lucarelli, Wikimedia Commons)

Fotostrecke

Die natürliche Höhle Grotta Giusti in Monsummano Terme, im Norden der Toskana, ist vor etwa 130 Millionen Jahren entstanden und gilt als die attraktivste und umfangreichste Naturhöhle der Welt. Die Grotte zieht sich ca. 300 m tief ins Berginnere und ist ein sehr beliebtes Ausflugsziel.

Monsummano Terme

Im Valdinievole, im Norden der Toskana nahe bei Florenz, Pistoia, Lucca und Montecatini, liegt die kleine Stadt Monsummano Terme. Dieser Ort ist vor allem als Thermalkurort der Toskana bekannt, birgt aber auch viele Möglichkeiten für wunderbare Naturspaziergänge und interessante kulturelle Besuche. Der die Stadt beherrschende Hügel heißt Monsummano Alto und war einst Sitz eines Schlosses, von dem heute nur noch die Überreste des gewaltigen fünfeckigen Turmes übrig geblieben sind.

Monsummano Terme ist auch als Geburtsstadt des Dichters Giusepe Giusti (1809-1850) bekannt. Sein früheres Haus ist inzwischen zu einem Museum geworden. Auch die ehemalige Villa des Politikers und Literaten Ferdinando Martini (1841-1928) ist heute ein Ausstellungs- und Kongreßzentrum.

Abgesehen von dem Kurbad gibt es in Monsummano Terme zahlreiche Sportanlagen. Tennisplätze, schöne Grünanlagen zum Joggen und Spazieren und die 18-Loch-Golfanlage „Golf della pievaccia“ sorgen für ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Die Besonderheiten der Geomorphologie des Hügels werden in einem Museum und auf einem entsprechenden Naturpfad gezeigt. Die aussergewöhnliche Vegetation dieser Region spiegelt sich in dem Naturgebiet Padule di Fucecchio wieder – eine Feuchtzone mit über 150 Vogelarten und einer Vielzahl anderer Tier- und Pflanzenarten.

Grotta Giusti

Vor allem ist Monsummano Terme aber wegen seiner Thermalgrotte, die Grotta Giusti, bekannt. Die Grotta Giusti zieht sich ca. 300 m tief ins Berginnere und besteht aus drei Grottenräumen, in denen Temperaturen zwischen 24 und 34°C herrschen. Die Besucher können zahlreiche Stalaktiten und Stalagmiten bewundern und eine natürliche entgiftende Sauna genießen, die durch die heissen Dämpfe in der Grotte entstehen. Heilende Wirkung erzielen die Therapien vornehmlich bei Neuroarthritis, Stoffwechselkrankheiten und Atemwegsleiden.

Ein Besuch der Naturhöhle Grotta Giusti ist sicherlich ein sehr beeindruckendes Erlebnis. Bedauerlich ist nur, dass heutzutage der Zugang zur Grotte nur noch in Verbindung mit dem Kauf eines Wellnesspakets im Spa Resort Grotta Giusti möglich ist. Eine weitere Möglichkeit, die Grotte auf eine andere spektakuläre Art kennenzulernen, ist die Teilnahme an einen Höhlentauchgang. Eine andere Möglichkeit, Zugang zur Grotta Giusti zu finden, gibt es nicht.

Der Thermenbereich von Monsummano Terme ist einem exclusiven 4-Sterne-Hotel angeschlossen. Neben der natürlichen Grotte gibt es ein Wellness-Center mit zahlreichen Therapieräume, in denen der Besucher Massagen, Beauty-Anwendungen und andere Wellness-Angebote in Anspruch nehmen kann. Wer sich also ein Wellness-Erlebnis der besonderen Art gönnen möchte, ist dort genau richtig.
Entdeckt wurde die Grotte übrigens erst im Jahr 1849 durch Arbeiter im damaligen Kalk-Steinbruch oberhalb des Dorfes Monsummano. Sie fanden einen Hohlraum im Felsen, der zu einer Wasserstelle führte. Freiwillige Taucher erforschten diesen Hohlraum und fanden eine wunderbare und unerwartete Umgebung. Es gab beeindruckende Stalaktiten und Stalagmiten und einen unterirdischen See mit warmem Wasser, dessen Dämpfe aufstiegen, wie in einer Sauna.
Einer der Höhlenforscher, der längere Zeit dem Dampf ausgesetzt war, behauptete, dass seine Gelenkschmerzen sich enorm verbessert hätten. Dieser Vorfall veranlasste einige Ärzte, die positiven Auswirkungen zu studieren, die die Höhle auf arthritische Schmerzen hatte. Das Ergebnis war die wissenschaftliche Bestätigung der Heilkraft. Domenico Giusti, der Vater des Poeten Giuseppe Giusti, baute in der Höhle einige „Heilkammern“, um einigen Personen die vorteilhafte Behandlung zukommen zu lassen. So war die erste thermische Einrichtung der Grotta Giusti entstanden.

Karte Monsummano Terme

Fotostrecke Monsummano Terme

Ferienunterkünfte in der Region Pistoia

13 Treffer. Seite 1 von 3.
Personen Preis
30% Rabatt im Zeitraum 09. bis 30.09.2017*
30% Rabatt im Zeitraum 19.08.-02.09. sowie 09.-30.09.2017*
  • Toskana Villa Il Salicone
  • Toskana Villa für 12-19 Personen nahe Montecatini Terme
  • Bei Serravalle Pistoiese, in der Region Pistoia für max. 14 Personen
  • Preis ab 2.950 €
13 Treffer. Seite 1 von 3.
Personen Preis

Stichwort: