Toskana auf dem LandToskana TippsToskana Ausflugsziele

Museum Leonardo da Vinci und das Museo Ideale Leonardo da Vinci

Museum Leonardino in Vinci

Fotostrecke

Im Herzen des historischen Stadtkerns von Vinci, Provinz Florenz, präsentiert das Museum Leonardo da Vinci eine der ausführlichsten und interessantesten Ausstellungen des  genialen Erfinders, Architekten, Ingenieurs, Philosophen und Künstlers Leonardo da Vinci. Nehmen Sie sich Zeit und tauchen Sie ab in die Zeit der Renaissance.

Das Universalgenie Leonardo da Vinci wurde am 15. April 1452 in einem kleinen Weiler nahe dem Dorf Vinci geboren. Vinci ist ein malerisches Hügeldorf in der Toskana und liegt ca. 30 km westlich von Florenz. Seine Jugend verbrachte Leonardo da Vinci überwiegend in Florenz und arbeitete später auch in Mailand und Rom. Während seiner beiden letzten Lebensjahre wohnte er in Frankreich.

Das Museum Leonardiano

Die Idee, Leonardo da Vinci ein Museum in seiner Heimatstadt zu widmen, entstand im Jahr 1919 während der Gedenkfeier zu seinem 400. Todestag. Das Museum im Castello dei Conti Guidi wurde aber erst 1953 eröffnet. Damals wurde eine Reihe von Modellen auf der Grundlage von Zeichnungen Leonardos aufgebaut. Seitdem ist die Sammlung stetig gewachsen. Im Sommer 2004 wurde die Ausstellungsfläche vergrößert, indem das Schloss Conti Guidi mit Palazzina Uzielli zu einer Museumsroute zusammengeschlossen wurde. Die Museumsroute umfasst somit zwei benachbarte Gebäude im historischen Zentrum von Vinci. Im Grunde genommen steht die gesamte historische Altstadt im Zeichen von Leonardo da Vinci und kann als Gesamtwerk betrachtet werden. Im Jahr 2006 wurde der Zugang zum Museum über die Piazza dei Guidi von dem Künstler Mimmo Paladino neu gestaltet.

Sowohl der Eingang zum Museum Leonardo da Vinci auf der Palazzina Uzielli als auch der im Castello Conti Guidi sind zugänglich für Rollstuhlfahrer und gehbehinderte Besucher. Die Ausstellungsräume in Palazzina Uzielli befinden sich alle im Erdgeschoss des Gebäudes. Die Toiletten und weitere Räume sind mit einem Lift zu erreichen.
Im Castello Conti Guidi können gehbehinderte Besucher den Eingang mit Lift an der Piazza Guido Masi nutzen.

Das Museum Leonardiano beherbergt zahlreiche Nachbauten sowie Skizzen und Bilder des Universalgenies Leonardo da Vinci. Die Dauerausstellung erstreckt sich über 3 Etagen. Besonders die Ausstellung in der 1. Etage werden auch Kinder lieben, denn dort sind die bis ins kleinste Detail nachgebauten Maschinen und Konstruktionen des genialen Erfinders und Künstlers zu bestaunen. Hier kann man dem Ideenreichtum da Vincis nachspüren. Leonardo da Vinci war mehr als nur ein Künstler; er war Maler, Architekt, genialer Erfinder, Ingenieur und Mechaniker und Erforscher des menschlichen Körpers zugleich.

Weitere Infos zum Museum Leonardo da Vinci finden Sie im Internet:
www.museoleonardiano.it

Workshops und Führungen

Für Familien, Schulklassen und Reisegruppen werden Museumsführungen und Workshops angeboten. Das Angebot richtet sich je nach Alter der Besuchergruppen und reicht von einer einfachen Führung durch das Museum bis hin zu Workshops, die auf praktische und spielerische Weise das Wissen über das Genie Leonardo da Vinci vermitteln.
Natürlich werden auch Audio Video Guides an der Museumkasse gegen eine Leihgebühr ausgegeben.

Das Museo Ideale Leonardo da Vinci

Unterhalb der Burg befindet sich das Museo Ideale Leonardo da Vinci, auf der Via Montalbano 2. Das Museum ist in privater Hand und hält ebenfalls sehr eindrucksvolle Nachbauten da Vincis sowie Skizzen und Drucke zur Besichtigung bereit. Diese Ausstellung ist etwas kleiner als die im oben beschriebenen Museo Leonardino.

Das Geburtshaus von Leonardo da Vinci

Ca. 3 km entfernt befindet sich der kleine Weiler Anchiano, in welchem Leonardo da Vinci am 15. April 1452 geboren wurde. Das Geburtshaus Casa Natale di Leonardo ist zu besichtigen und mittlerweile zu einer international bekannten Pilgerstätte geworden. Leonardo da Vinci ist wohl einer der berühmtesten Söhne dieser Region Italiens. Der Eintritt zur Besichtigung des Geburtshauses ist übrigens gratis

Unterkünfte in der Provinz Florenz

35 Treffer. Seite 1 von 9.
Personen Preis
  • Toskana Ferienvilla Fortuna
  • Toskana Ferienvilla auf einem Weingut
  • Bei San Piero a Sieve, in der Region Mugello für max. 8 Personen
  • Preis ab 1.900 €
Pfingstrabatt zwischen 27. Mai und 17. Juni 2017:
10% für eine Buchungswoche - 15% für 2 Buchungwochen*
Pfingstrabatt zwischen 27. Mai und 17. Juni 2017:
10% für eine Buchungswoche - 15% für 2 Buchungwochen*
35 Treffer. Seite 1 von 9.
Personen Preis

Stichwort: