Toskana TippsToskana AusflugszieleNaturparks in der Toskana

Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona, Campigna

Karte der Naturparks im Nordosten der Toskana

Fotostrecke

Der Naturpark Tosana Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona, ist ein großes Schutzgebiet zwischen den Regionen Emilia Romagna und Toskana mit den dichtesten Wäldern Italiens. Zur vorhandenen Fauna gehören Wölfe, Goldadler und verschiedene Huftiere. Auch einige Burgen und zwei sehenswerte Wallfahrtsorte (Camaldoli und La Verna) gehören zu dieser geschützten Region.

Info-stellen innerhalb des Parks

Es gibt 11 Besucherzentren, die an den meistbesuchtesten Punkten im Nationalpark liegen. Diese Infostellen versorgen die Besucher mit allerlei Informationen und helfen bei der optimalen Organisation ihres dortigen Aufenthaltes.

Die Adressen der Besucherzentren innerhalb der Toskana:

Bibbiena/Serravalle

Via Coselschi – 52010 Serravalle – Bibbiena (Arezzo) – Tel. 0039-0575-539174

Schwerpunkt: Die Erforschung der Natur

Dieses Besucherzentrum hat die „Umweltbildung“ zum Thema gewählt, es stellt sich als eine Art aktives Museum vor. Für Lehrer und Schulklassen ist dieser Ort besonders interessant.

Chiusi della Varna

Parco Martiri della Libertà, 21 – 52010 Chiusi della Varna (Arezzo) – Tel./Fax: 0039-0575-532098 – e-mail: cv.chiusiverna@parcoforestecasentinesi.it

Schwerpunkt: Religion und Natur

La Verna ist heute ein berühmter Wallfahrtsort, lt. der Legende hat der Heilige Franz hier seine Wundmale erhalten. Die hier ansässigen religiösen Orden haben eine enge Beziehung zur Natur.

Stia

Via Montegrappa ,2 – 52017 Stia (Arezzo) – Tel./Fax: 0039-0575-504596 – e-mail: cv.planetariostia@parcoforestecasentinesi.it

Schwerpunkt: Wasser, die Energie des Menschen.

Die Kraft des Wassers in Verbindung mit anderen Naturelementen und dem Verstand der Menschen ist hier das zentrale Thema.

Badia Prataglia – Poppi

Via Nazionale 14/a – 52010 Badia Prataglia (Poppi/Arezzo) – Tel./Fax: 0039-0575-559477 – e-mail: cv.badiaprataglia@parcoforestecasentinesi.it

Schwerpunkt: Der Mensch und der Wald

Der Arbeit im Wald wird hier das besondere Interesse geschenkt. Dem Besucher wird eine Reise in die Zeit der Geschichte von „Menschen und Bäumen“ geboten.

Londa

Loc. Parco del Lago – 50060 Londa (Florenz) – Tel. 0039-055-8351202 – e-mail: cv.londa@parcoforestecasentinesi.it

Schwerpunkt: Die Landschaft

Hier wird die Entwicklung der Landschaft in Verbindung mit den menschlichen Bedürfnissen sowie der Nutzung der Naturressourcen aufgezeigt.

Parco Nazionale delle Foreste Casentinesi, Monte Falterona, Campigna

[map w=“570″ h=“500″ z=“10″ lat=“43.787454″ lon=“11.856995″]

Stichwort: