Toskana TippsToskana Ausflugsziele

Palazzo Viti – Volterra

Palazzo Viti in Volterra

Fotostrecke

Eine der schönsten privaten Wohnanlagen Italiens ist der Palazzo Viti in Volterra. Ein Besuch dieses prächtigen Gebäudes aus dem 16. Jahrhundert ist wie eine Rückkehr in die märchenhafte Atmosphäre vergangener Zeiten.

Giuseppe Viti (1816-1860) war in der Geschichte Volterras eine der wichtigsten Persönlichkeiten. Durch seine Aktivitäten als „reisender Händler“ war er im 19. Jahrhundert maßgeblich an einem immensen Teil des wirtschaftlichen Wachstums in Volterra beteiligt.

Als wohlhabender Eigentümer einer Alabastermanufaktur in Volterra ermöglichte die Familie Giuseppe Vitis ihrem Sohn eine hervorragende Ausbildung in Amerika und legte somit den Grundstein für seine weltweiten Handelsreisen. Mit Vorliebe bereiste er den südamerikanischen Kontinent, knüpfte dort wichtige Kontakte und verkaufte gewinnbringend die Alabaster-Kunstwerke. Ein Zeugnis seiner Reisen ist z. B. ein Gemälde, das im Speisesaal des Palazzo Viti hängt. Es zeigt die Szene, wie er mt einer bepackten Eselskarawane die Anden überquert.

Die Einrichtung des Palazzo Viti spiegelt eindrucksvoll den Reichtum und das Leben der Adligen in der damaligen Zeit wieder. Von aussen wirkt das Haus nicht so prunkvoll, doch sobald man die Eingangshalle betritt und die große Treppe zur 1. Etage besteigt, kommt man ins Staunen. Alle Marmor-, Stein- und Alabasterskulpturen, die im Palazzo ausgestellt sind, stammen aus der Manufaktur der Familie Viti, die im 18. und 19. Jahrhundert berühmt war für ihre Alabasterarbeiten.

Für die Besucher sind zwölf Säle des Palazzos geöffnet, die prunkvoll mit antiken Möbeln, Gemälden, Porzellan- und Alabaster-Sammlungen eingerichtet sind. Sie repräsentieren die italienische und europäische Kunst aus dem Zeitraum 1400 bis 1900. Die mit herrlichen Fresken ausgestatteten Räume beeindruckten sogar einige Regisseure, darunter auch den berühmten Regisseur L. Visconti, so dass sie den Palazzo als Drehort für ihre Filme nutzten.

Die nicht für die Öffentlichkeit geöffneten Räume des Palazzo werden heute noch von den Nachkommen der Familie Viti bewohnt.

Adresse: Palazzo Viti, Via dei Sarti 41 in 56048 Volterra, Provinz Pisa

Stichwort: