Toskana TippsToskana ReisetippsToskana Tipps

Benvenuti nella bellissimaToskana

Fotostrecke

Liebe Toskana-Reisefreudige,

nach Aufhebung der Reisewarnung müssen Ihre Urlaubsträume nun endlich keine Träume mehr bleiben!

Deutschland  hat die Reisewarnung zum 16. Juni 2020 für 31 europäische Länder aufgehoben, darunter auch für Italien. Es ist nun also wieder möglich, mit dem eigenen Pkw, mit der Bahn oder mit dem Flugzeug nach Italien einzureisen. 

Bei der Anreise mit der Bahn gilt:
Ab Juli sollen auch die Bahnverbindungen nach Italien wieder stehen, z.B. non-stopp ab HBF München.  Natürlich ist auch hier das Tragen der Mund- & Nasenschutzmasken an Bahnhöfen und in den Zügen Pflicht.

Ganz Italien freut sich auf den Restart und auf seine Urlaubsgäste. Die schöne Toskana mit herrlichen Sandstränden,  interessanten Kultur-Metropolen und malerischen mittelalterlichen Dörfern und faszinierenden Landschaften wartet auf Sie.

Natürlich gibt es weiterhin auch in der Toskana bzgl. Corona einige Regeln zu beachten. Die generell üblichen Hygieneregeln und das Tragen von Mund- und Nasenschutzmasken sind obligatorisch. 

  • Ab 15. Juni sind Vorführungen in Theater, Konzertsälen, Kinos und anderen Räumlichkeiten, auch im Freien, erlaubt. Es sind nur Vorführungen mit zuvor zugewiesenen Sitzplätzen zulässig, welche den Mindestsicherheitsabstand von 1 Meter sowohl zwischen dem Personal als auch dem Publikum gewährleisten, für eine Maximalbesucherzahl von 1000 Personen für Veranstaltungen im Freien und 200 Personen für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen (Belegung pro Saal).
  • Öffnung von Parks, Villen, Spielplätzen sowie öffentlichen Gartenanlagen. Spiel- und Freizeitaktivitäten im Freien sind erlaubt.
  • Eingestellt sind die Aktivitäten in Wellnesscentern und Thermalbädern (mit Ausnahme von notwenigen Anwendungen im kurativen Bereich), Kultur-, Sozial und Erholungszentren.

Noch ein besonderer Hinweis für Ihren Strandurlaub in der Toskana:
Der Abstand zwischen den Sonnenschirmen (oder anderen Beschattungssystemen) muss so sichergestellt sein, dass eine Fläche von mindestens 10 m2 für jeden Sonnenschirm gewährleistet ist.
Zwischen den Strandgeräten (Sonnenliegen, Liegestühlen) muss ein Abstand von mindestens 1,5 m gewährleistet sein, wenn sie nicht unter dem Sonnenschirm positioniert sind.

Die Körpertemperatur kann gemessen  und der Zutritt bei einer Temperatur von > 37,5 verwehrt werden.

Bitte beachten Sie, dass frühzeitige Reservierungen in jedem Falle bevorzugt werden und zur allgemeinen entspannten Situation beitragen!

Wenn ich in der Toskana bin:
An wen kann ich mich im Bedarfsfall wenden?
In der Toskana erreichen Sie die Gesundheitsbehörden über die Telefonnummer, die das Gesundheitsministerium eingerichtet hat: 
1500, die 24h/24h aktiv ist.
 
Wir versuchen, Sie stets auf dem Laufenden zu halten und über evtl. Veränderungen zu informieren.
 
“Wir reisen nicht, um dem Leben zu entfliehen, sondern damit uns das Leben nicht entflieht.” – Anonymous

In diesem Sinne…
Geniessen Sie Ihren Urlaub und bleiben Sie gesund!

Herzlichst, Ihre Susanne Geilenkirchen
Toskavista