Toskana TippsToskana Reisetipps

Internet in der Toskana

info

Fotostrecke

Wer geschäftlich oder auch aus Privatvergnügen sein Laptop mit nach Italien nimmt, sollte einen Adapter für die Steckdose mitnehmen, um den Akku aufzuladen. Die Netzspannung ist in Italien 220V. Der Wireless-Acces-Point-Service entwickelt sich in Italien sehr schnell. Man braucht nur eine WLAN- bzw. Wi-Fi-Karte im Laptop oder Palm und ein Café oder Hotel mit einem drahtlosen Internetzugang. Wer lieber in Internetcafés seine E-mails lesen oder versenden möchte, findet meist selbst in kleineren Ortschaften mindestens eine Bar oder Pizzeria mit Internetzugang. Die Preise sind sehr unterschiedlich.

Stichwort: