Toskana TippsToskana ReisetippsToskana Tipps

Toskana Individualurlaub – am Meer und auf dem Land

Pitigliano

Fotostrecke

Individualurlaub in der Toskana – Vereinbarkeit von Landurlaub oder Badeurlaub mit Kulturreise

Pittoreske Orte, malerische Weinberge, sanfte Hügellandschaften, wunderschöne Küsten, traumhafte Strände und kulturelle Sehenswürdigkeiten sind der Grund, dass die Toskana zu den beliebtesten Regionen Italiens gehört. Ein Urlaub in der Toskana steht für Erholung, Erkundung und puren Genuss. Hier bietet es sich an, einen Toskana Badeurlaub mit einer Kulturreise zu verbinden. Um möglichst viel zu sehen, empfiehlt es sich, einen Mietwagen zu buchen.

Traumhafter Badeurlaub an wunderschönen Stränden

Jedes Jahr zieht es Millionen Touristen in die Toskana, dem beliebten Gebiet in Mittelitalien. Badebegeisterte kommen an der mehr als 300 Kilometer langen Küstenlinie voll auf ihre Kosten. Am Tyrrhenischen Meer finden Gäste traumhafte Sand-, Kies- und Felsenstrände. Die Provinz Pisa begeistert mit einem wunderschönen Küstenabschnitt, glasklarem, herrlich blauem Wasser und allem, was das Herz von Badeurlaubern höher schlagen lässt. Die etruskische Riviera bietet weiße Traumstrände sowie viele Wassersport- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Sehr beliebt ist der Badeort Forte dei Marmi. Er ist an einem in das Meer ragenden Landesteg gelegen und bietet alles, was das Herz begehrt. In Viareggio und Lido di Camaiore ist es ebenso möglich, einen unvergesslichen Badeurlaub zu verbringen und an den lebhaften Strandpromenaden zu schlendern. Um alles zu sehen, lohnt sich ein Mietwagen. Das passende Fahrzeug gibt es günstig bei TUI Cars, die mit mehr als 4.000 Mietstationen in über 80 Ländern zu den weltweit größten Leihwagenunternehmen gehört. Kunden finden zahlreiche Fahrzeuge: Das Angebot reicht von Kleinwagen über Luxuslimousinen und Cabrios bis hin zu Bussen, aus denen ausgewählt werden kann.

Faszinierende Kulturreise

Die Region ist bekannt für ihre vielen weltberühmten Kulturdenkmäler. Dazu gehören vor allem der legendäre Schiefe Turm von Pisa und der Uffizien in Florenz. Die Großstadt Florenz ist die Hauptstadt der Toskana und UNESCO-Weltkulturerbe. Sie gilt mit ihren zahlreichen prachtvollen Renaissancebauten, Denkmälern und Museen als Kunstmetropole der Renaissance. Künstler wie Leonardo da Vinci, Michelangelo und Sandro Botticelli haben hier überall ihre Spuren hinterlassen. Doch auch Pisa steht Florenz als kunsthistorisches Zentrum der Toskana in nichts nach. Zu den bekanntesten Städten der Toskana gehört zudem Siena mit der überaus beeindruckenden Altstadt, die seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Hier gibt es viele interessante historische Gebäude, die aus dem Mittelalter stammen. Im Chianti-Gebiet, der hügeligen Bilderbuchlandschaft zwischen Florenz und Siena, laden zahlreiche gemütliche Weinstuben dazu ein, den Tag mit einem leckeren Glas Wein und einheimischen Spezialitäten ausklingen zu lassen und dabei einen atemberaubenden Blick über die Toskana zu genießen.

Unschlagbare Gründe für einen Toskana Individualurlaub

Wer in die wunderschöne Toskana reisen möchte, sollte einen Badeurlaub an der 328 Kilometer langen Küste mit einer beeindruckenden Städtereise verbinden. Besonders sehenswert sind Florenz und Pisa. Sie verzaubern mit ihrem Charme und verfügen über interessante Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche Stätten gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe, sodass sie jedes Jahr Millionen Kulturinteressierte anziehen. Daneben ist die Toskana für ihre malerischen Landschaften, reizvollen Wald- und Weinregionen und zauberhaften Pinien, Zypressen und Olivenhaine bekannt. Mit dem Mietwagen kann die gesamte Region unabhängig und flexibel erkundet werden, denn sie hat viel zu bieten. Dazu gehört auch die köstliche toskanische Küche, in der Kombination mit einem Glas Chianti.

Stichwort: